Sigrid Nordmar-Bellebaum

wurde am 20.06.1941 in Danzig geboren. Studium der Literaturwissenschaften und Philosophie in Bonn, Marburg, Gießen, Münster. Anschließend Lehrtätigkeit als Oberstudienrätin in Bochum. Frau Nordmar-Bellebaum ist Mitglied der Anthroposophischen Gesellschaft und der Christengemeinschaft. Seit 2002 Klassenmitglied der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft in Dornach/Schweiz. Frau Nordmar-Bellebaum schreibt seit ihrem 13. Lebensjahr Lyrik. Die meisten Gedichtbände sind im Verlag Ch. Möllemann erschienen. Veröffentlichungen (Auswahl): "Kreuz der Rosen", "Wort sei mein Flügel", "Unter dem hohen Hoffnungsbogen", "Regenkalligraphie", "In der Wortfolge sein", "Buchenlicht".
    0:17:39 13. Sep. 2007 "Selbstauskünfte"
    Sigrid Nordmar-Bellebaum