Klaus Märkert

Klaus Märkert lebt in Bochum. Er studierte Jura und Sozialarbeit, arbeitete als Streetworker, Taxifahrer und DJ. 1984 gehörte er zu den Mitbegründern der Bochumer Dark-Wave-Diskothek Zwischenfall. Zusammen mit Myk Jung veranstaltet er seit 2008 die Lesereihe Schementhemen. Veröffentlichungen: "Hab Sonne" (Roman, 2009 Edition PaperONE), "Ich bin dann mal tot" (gemeinsam mit Myk Jung, Verlag die Muschel) "Requiem für Pac-Man", "Schlagt sie tot in den Wäldern".
www.schementhemen.de
www.klaus-maerkert.de

Klaus Märkert liest: "Schlagt sie tot in den Wäldern"
Klaus Märkert live in der Buchhandlung Janssen in Bochum, 19. April 2013. Aufgenommen und bearbeitet von Karl-Heinz Gajewsky.

Klaus Märkert liest aus "Requiem für Pacman, Teil I".
Klaus Märkert live in dem Café "Alte Drogerie" in Bochum-Weitmar, 13. April 2013. Aufgenommen und bearbeitet von Karl-Heinz Gajewsky.

Klaus Märkert liest aus "Requiem für Pacman, Teil II".
Klaus Märkert live in dem Café "Alte Drogerie" in Bochum-Weitmar, 13. April 2013. Aufgenommen und bearbeitet von Karl-Heinz Gajewsky.

Klaus Märkert liest: "Requiem für Pacman, Teil III"
Klaus Märkert live in der Buchhandlung Janssen in Bochum, 19. April 2013. Aufgenommen und bearbeitet von Karl-Heinz Gajewsky.